K5 Informationen: Besuchen Sie auch die K5 Seite

       
  K5 Chronologie  
 

Seit Mai 2013 ist auch die imposante Aussenkletterwand fertig.
Aus einem Projekt ist endgültig Wirklichkeit geworden.

 
 
 
       
  Einweihung Außenkletterwand  
 
Am Samstag, 27.04.2013 findet um 19.00 Uhr für geladene Gäste ein Festakt im K5 statt. Die Außenkletterwand wird in Betrieb genommen.
Das Maifest der Bergsteigergruppe Rottweil findet am Mittwoch, 01.05.2013 auf dem Parkplatz des K5 statt. Eine willkommene Gelegenheit das Kletterzentrum mit In und Outdoorbereich anzuschauen und zu besuchen.
 
 
 
       
  Kletterzentrum K5 eingeweiht und eröffnet
 
 
   
 
Hunderte DAV-Mitglieder und Gäste drängten sich am Sonntag, 24. Febr. den ganzen Nachmittag über im überfüllten Sektionszentrum K5 zur Einweihungsfeier und Eröffnung. Grußworte und Ansprachen vom Sektionsvorsitzenden Rudolf Mager, Oberbürgermeister Ralf Broß und Architekt Christof Birkel informierten über Entstehungsgeschichte und Bauverlauf des zukunftweisenden Projekts. Geistliche beider Konfessionen segneten das K5 ökumenisch. Klettereinlagen von Spitzensportlern demonstrierten eindrucksvoll die Möglichkeiten welche das Routeneldorado dieser Einrichtung bietet.    Pressebericht
 
   
 
Die Geistlichen Marcus Keinath und Martin Stöffelmaier segnen die Halle
 
 
Senioren der BG-Spaichingen nach ihrer Sternwanderung zum K5
 
 
Ab sofort Klettern für alle ...

... in einer prachtvollen Halle
 
 
 
       
  Einladung - Eröffnung K5    
 
Nach knapp 11 Monaten Bauzeit ist das Sektionszentrum K5 fertig. Am Sonntag, 24. Februar um 14.00 Uhr wird mit kleinem Programm, wenig Reden, Musik und Kletteraction Eröffnung gefeiert. Hierzu sind alle Bergkameraden und Gäste herzlich eingeladen. Am Montag, 25. Februar startet dann der reguläre Kletterbetrieb.
 
 
 
       
  Advent Infotag - K5 kurz vor Fertigstellung
 
 
   
 
Viele Interessierte nutzten am Samstag, 8. Dezember die Möglichkeit sich ein Bild vom Stand der Bauarbeiten am K5-Kletterzentrum zu machen. Kerzenschein, Glühwein, Kaffee und Kuchen sowie die farbenprächtige Gestaltung der beinahe fertigen Halle sorgten für eine stimmungsvolle Atmosphäre.
Nach Grußworten vom 1. Vorsitzenden des DAV Oberer Neckar Rudolf Mager und Oberbürgermeister der Stadt Rottweil Ralf Broß, zeigte der mehrfache Kletterweltmeister Christian Bindhammer an der 15 m hohen Kletterwand eindrucksvoll sein Können.
 
       
   
  Zahlreiche interessierte Gäste,
beim Informieren, Schauen und Staunen
 
       
   
  Neuartige Griffelemente, eine rote Herausforderung  
       
   
  Klettermeister Bindhammer in Aktion beim Routentest  
 
 
       
 

Innenausbau im Farbenrausch
 

 
   
  Kalter November, deshalb schon ziemlich zugeknöpft !
Die letzten Lücken in der Außenverkleidung werden geschlossen
 
       
   
  Farbenrausch ...
Hier sind nicht nur Schrauber, sondern auch Künstler am Werk
 
       
   
  Grip Art ...
Fast zu schön um anzufassen
 
 
 
       
 

Kletterwandeinbau im geordnetem Chaos
 

 
   
  Momentan im Oktober 2012 wird an verschiedenen Gewerken gleichzeitig mit Hochdruck gearbeitet. Hier erhält die Hallenfront ihr attraktives Kleid.  
       
     
  Ein filigranisches Stahlgitternetz ist die tragende Unterkonstruktion für die Beplankung der Kletterwände. Für den Laienbesucher vermittelt die Baustelle des Walltopiateams den Eindruck eines wohlgeordneten Chaos mit hunderten Plattenelementen.  
       
     
  Bereits fertig, ein aufstrebender Granitpfeiler in realistischer Felsstruktur.
Eine Klettersteigvariante mit Abseilrampe.
 
 
 

24. August 2012   Richtfest am K5 !

Regenschauer konnten die gute Stimmung und Festfreude der vielen Besucher nicht stören, als Richtmeister Hug aus luftiger Höhe mit zünftigem Richtspruch und glückbringenden Scherben dem Richtfest der Sektion Oberer Neckar sein handwerkliches Gepräge gab.

Rudolf Mager, Vorsitzender der DAV Sektion konnte seine Dankesworte zum bisherigen Gelingen bereits unter Dach und Fach in trockenen Bereichen des Bauwerks halten. Gut organisierte Bewirtung mit originellem Richtfestmenu trug dazu bei, dass Handwerker und Festgäste sich wohl fühlten und an Hand von Informationstafeln den weiteren Bauablauf diskutieren konnten.

       
       
     
  Gut beschirmt gehen beim zünftigen Richtspruch die Blicke nach oben.  
       
     
  Wohlfühlatmosphäre bei Bewirtung und Gesprächen in trockener Halle.  
  Pressebericht1  Pressebericht2    
       
 

Für Freibadbesucher ein Hingucker, K5 Akzente
 

 
       
     
  Attraktive Architektur in Beton und Holz machen im August die K5 Baustelle zu einem echten Blickfang. Links im Bild zu erkennen, die Überdachung des Außenkletterbereiches.  
       
 

Kunst am Bau und jede Menge Holz ...
 

 
       
     
  Unmittelbar nach Beendigung der Betonarbeiten haben sich die Zimmerleute mächtig ins Zeug gelegt. Dank ausgefeilter Logistik sind die täglichen Baufortschritte enorm. Der Werkstoff Holz vermittelt optische Faszination.  
       

Big brother is watching you !!

An einem Beleuchtungsmast des benachbarten Sportgeländes hat die Sektionsjugend in luftiger Höhe ein Kamerasystem installiert.

Baufortschritt, aber auch Ruhezeiten am K5 werden chronologisch festgehalten und dokumentiert.

       
 

Da tut sich immer was ...
 

 
       
  18.Mai    
  Hoch hinaus wachsen bereits die Umfassungswände der Hallenstruktur.
Am Himmelfahrtstag wurden im zukünftigen Indoorbereich bereits die ersten ungeduldigen Kletterer gesichtet ...
 
       
  18.Mai    
  Status: 18.Mai 2012
Die Wetterkapriolen der Eisheiligen beeinflussten kurzzeitig die Finisharbeiten an der Bodenplatte. Auf dieser fusst nun Wand für Wand.
 
       
 
 
       
 

Maifest neben K5-Fundamenten
 

 
       
  k5-1    
  Eine glückliche Hand hatten die Kameraden der Bergsteigergruppe Rottweil mit der Wahl ihres neuen Maifestplatzes neben dem Baugelände des K5-Kletterzentrums. Herrliches Maiwetter und die strategisch günstige Lage sorgten für einen unerwartet starken Besucherandrang.  
       
     
  Status: 1.Mai 2012
Die Vorfreude über das Wellnessbecken war nur von kurzer Dauer. Statt dessen formieren sich nun starke Fundamente als sichere Basis für nachfolgendes Mauerwerk und für die Tragwerk-Konstruktion. Frühsommerliche Schönwettertage haben den Baufortschritt sichtlich beschleunigt.
 
       
 
 
       
 

Erdarbeiten K5 in vollem Gange
 

 
       
  K5    
  Nach dem Spatenstich wühlen die Bagger  
       
  K5    
  Die nachträgliche Bauerweiterung um ein Wellnessbecken im Untergeschoss ist bereits seit dem 1. April fertiggestellt und betriebsbereit.  
       
 
 
       
 

Spatenstich und Baubeginn für K5
 

 
       
     
  Am Freitag, dem 23.03. erfolgte unter strahlendem Sonnenschein der symbolische Spatenstich für das Kletterzentrum K5.
Damit ist die Planungsphase beendet, die bauliche Umsetzung beginnt und soll bis zum November 2012 abgeschlossen sein.
 
       
  Mehr darüber :   Schwabo 23.03.2012
 
       
 
 
       
 

Start für DAV Kletterzentrum Oberer Neckar
 

 
       
     
       
  Ein Projekt der DAV Sektion Oberer Neckar mit den 5 Bergsteigergruppen
Oberndorf, Schramberg, Rottweil, Spaichingen und Trossingen.  
 
       
  Informationen und News über den aktuellen Projektstatus finden Sie in den Links.  NRWZ 29.02.2012
News Dez. 2011
Presseinfo 16.10.11
Spendenaufruf